FEIN, DESIGN & Genuss 19

Ein sonniger Frühlingstag Ende März. Vögel zwitschern. Blumen sprießen. Die Darmstädter flanieren im Park der Orangerie. Zentral gelegen im Stadtteil Bessungen, dem beliebten Kultur-, Restaurant- und Kneipenviertel. Und mittendrin: Die Premiere der Fein, Design & Genuss. Im barocken Schlösschen, das vom Architekten Louis Remy de la Fosse entworfen und von 1719 bis 1721 erbaut wurde. Es diente als Winterherberge für sardische oder sizilianische Orangenbäume der umliegenden Parkanlage.

Frühlingsedition

Darmstadt - Orangerie

Samstag, 23.03.2019, 12 - 19 Uhr

Sonntag, 24.03.2019, 12 - 18 Uhr

Eintritt: 3,-- EUR

Ticketverkauf nur an Personen ab 16 Jahren. Kinder unter 16 Jahren in Begleitung eines Karteninhabers sowie Schwerbehinderte mit Ausweis und deren Begleiter zahlen keinen Eintritt. Haustiere leider nicht erlaubt.

Am 23. und 24. März 2019 zeigen hier Aussteller aus den Bereichen Design & Handmade sowie Genuss & Craft Food Ihre Werke mit der Möglichkeit der Anprobe, des Testens und Verkostens. Zudem stehen die Produzenten den Besuchern selber Rede und Antwort. Eine einmalige Gelegenheit in charmanter Atmosphäre. Trage den Termin gleich in Deinen Kalender ein, folge uns auf Facebook & Co. und schaue Dir über 50 feine Stände an, die Dich erwarten:

MEHR AUSSTELLER ANZEIGEN
I-Clip

Der I-CLIP folgt der Maxime der Bauhaus-Ära: Die Form folgt der Funktion – konsequent und unmissverständlich. Das Slim Wallet aus Bad Dürkheim ist Handmade in Germany. Auch die Veredelung der Ledervarianten (z.B. das Einfärben oder Prägen) erfolgt in Deutschland. Der Rahmen besteht aus dem Hochleistungskunststoff Robutense. Dank dieses Materials ist der I-CLIP ein Leichtgewicht, das wie kein anderer Geldbeutel geringes Gewicht, Schutz und Langlebigkeit vereint. I-Clip.

Go to link