FEIN, DESIGN & Genuss

Markt 2019 | Frühling

Teilnehmerverzeichnis

Bitte Bilder anklicken für mehr Infos | Stand: März 2019

​Orangerie Darmstadt

23.-24. März 2019

Aktuelle Termine

Acrylmalerei Kristin Rasmussen
Mensch und Natur stehen im Mittelpunkt der Werke von Kristin Rasmussen aus Bad Camberg, die sie mit viel Liebe und zarten Acrylfarben gestaltet und Euch ein wenig zum Träumen einladen sollen.
Äbbs Schäines & Äbbs Gudes
Oliver Hoeppner aus Lindenfels im Odenwald präsentiert seine in echter Handarbeit hergestellten Marmeladen, Fruchtaufstriche, Gelees, Chutneys und Sirupe. Natürlich ohne Konservierungs- und Farbstoffe oder unnatürliche Zusätze und mit wenig Zucker.
Alex Feinkost / Salami
Alex Sciascia präsentiert luftgetrocknete Salami aus Frankreich in vielen verschiedenen Varianten. Kostprobe gefällig? Komm in die Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März 2019.
Alex Feinkost / Pestos
Alex Feinkost präsentiert wunderbare Pestos aus Ligurien/Italien.
Andreas B Manufaktur
Andreas Borde steht mit seiner Manufaktur Andreas B für erlesene und delikate Chutney's, BBQ + Chili-Saucen und Gewürze. Eine Manufaktur die für handgemachte Qualität steht ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.
Anna Reckmann Pâtisserie - Chocolate
Die Frankfurterin Anna Reckmann ist der lebende Beweis dafür, dass Genuss eine wahre Kunst ist. Ihr Leitspruch: Die Pâtisserie ähnelt der Alchemie: es ist die Kunst, Stoffe zu etwas Neuem zusammenzuführen und in etwas Wunderbares zu verwandeln. Davon kannst Du Dich an ihrem Stand überzeugen.
AROMAKÜNSTLER
Thomas Niedermayer kreiert in seiner kleinen Manufaktur in Obertshausen einzigartige, außergewöhnliche Fudges. Das Weichkaramell wird traditionell im Kupfertopf hergestellt. Verwendet werden ausschließlich feinste Zutaten und Gewürze. Zusatzstoffe und künstliche Aromen sind bei ihm ein no go. Die Rohstoffe stammen aus nachhaltigem Anbau, fairen Handel und von regionalen Erzeugern. Zu probieren gibt es 12 Sorten, von regional (z.B. Hessen Fudge) bsi exotisch (Oriental Fudge, Pepper Fudge ...).
Bembel Gin
Schon auf den ersten Blick erinnert die schwere Tonflasche und ihr Design an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel. Doch statt Apfelwein befindet sich darin Apfel-Gin in Kombination mit Zitrusschalen, Limetten, Lavendel und natürlich dem typischen Wacholdergeschmack. Jorin Karner und sein Team aus Seligenstadt haben übrigens gerade den German Design Award 2019 in der Kategorie “Excellent Communication Design Packaging" abgestaubt. Wir gratulieren!
Blackbird
“Der Olivenbaum wächst nicht, wenn er nicht zuerst von der Amsel gefressen wird...," so ein griechisches Sprichwort. Das ist in der Tat so. Die Amsel, der Blackbird, spielt eine eigene Rolle in der chemischen Konfiguration des Olivenkerns. Es handelt sich um einen einsamen Vogel, der das Grün bevorzugt - wie die Olivenhaine in Lesbos - und in der Tat primär Olivenfrüchte verzehrt. Warum der Vogel im Logo Platz gefunden hat erfahrt ihr am Blackbird Stand inklusive Verkostung.
Boessmann Design
Schmuck soll individuell und persönlich sein, zeitlos und doch zeitgemäß und natürlich so einzigartig, wie seine Trägerin, sagt Rita Wüst - die Frau hinter Boessmann Design. Diesem Credo folgend, fertigt sie Silberschmuck in kleinen Serien und Einzelstücke in liebevoller Handarbeit. So gleicht kein Stück dem anderen und ist so unverwechselbar, wie die Person die das Schmuckstück trägt. Du findest Sie an ihrem Stand in der Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März 2019.
Casa Litta
Hier findest Du Produkte aus Mexiko, hinter denen ein Mensch und eine Geschichte stehen. Frauen unterstützen Frauen, so lautet das Motto von Casa Litta, dessen Mission das Angebot und der Vertrieb von handgemachten Produkten aus Mexiko ist, verbunden mit der Wertschätzung, der Authentizität und Kreativität der Frauen. Casa Litta bietet handmade Ethnolook-Produkte im Rahmen von Fair-Trade an. Mit fröhlichen und bunten Farben für eine bessere Umwelt.
Celtic Crafts
Celtic Crafts ist Dein Spezialist für Highland-Kleidung und Accessoires aus Schottland.
CO'PS
CO’PS Kaffee-Kolanuss-Likör, der erste hochprozentige Kurze, der die Nacht aufhellt und den Morgen kultiviert, mit dem Anschub aromatischer Arabica- Kaffeebohne, gefolgt vom Faustschlag der Kolanuss. Mit anderen Worten: Lass die Chemiekeule zuhause und verpass Dir deine Wochenend-Gedächtnislücke lieber mit Zutaten natürlichen Ursprungs. Die CO’PS freuen sich auf Deinen Besuch am 23. und 24. März 2019 in Darmstadt.
Cosnocas
Cornelia Milde-Fänger und Christine Baumann konzipieren Dinge für Jungen (weil es so vieles für Mädchen schon gibt): z.B. Pulstaschen, Fan-Armbänder (Freundschaftsbänder), Bügelbilder, Mützen, Media-Organizer, Schwerter, Morgensterne, Kühlschrankmagnete und Grußkarten. cosnocas – Jungskram made in Frankfurt. Zu bewundern und erwerben in Darmstadt am 23. und 24. März 2019.
deicht
Für einen deicht, dem neuen Kornbrand aus Emmer (dem natürlichen Urkorn) machen Benjamin Schultheis und Christopher Beiersdorf alles selber – daher ziert das Herz nicht nur das Logo, sondern steckt auch in jeder Flasche Emmerkorn. Am 23. und 24. März 2019 sind die Jungs aus Dieburg in der Orangerie Darmstadt zu Gast und machen mit Dir die Probe!
Dein Biokäse
Als Unterstützer von @Slow Food Deutschland (wie wir übrigens auch) steht @Dein Biokäse mit über 120 unterschiedlichen regionalen und überregionalen Käse im Sortiment für Handwerk und Vielfalt. Probiere feinste Käsekunst in Bioqualität auf der Fein, Design & Genuss in der Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März 2019.
Dr. Juchheim
Das Team von Dr. Juchheim schenkt Dir den Vorher-Nachher-WOW-Effekt mit sofort sicht-/spürbaren Erfolgen binnen weniger Minuten und Langzeit-Effekt. Dies wird sehr gerne am Messestand in der Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März gezeigt.
Drehwerk Keramikmanufaktur GbR
Im Drehwerk, einer kleinen Werkstatt mitten in Heidelberg, vereint sich feine Handarbeit mit guter Gestaltung. Jana Wollherr und Elisabeth Schweiker drehen an der Töpferscheibe und rücken damit ein uraltes Handwerk in ein neues Licht. Es entstehen kleine Kunstwerke, die sich durch das qualitativ hochwertige Material für den Alltag eignen. Überzeuge Dich von ihren Werken am 23. und 24. März in der Orangerie in Darmstadt.
ela-bags by ElaTk
Ela Tkotz aus Michelstadt im Odenwald fertigt Upcycling-Taschen und Übertöpfe aus Kaffeesäcken und Leder. Sie freut sich auf Deinen Besuch am 23. und 24. März in der Orangerie Darmstadt.
F.A.T / Mollies Manufaktur
Andrea und Tobias Schröter produzieren in ihrer Manufaktur für Naturkosmetik handgemachte und hochwertige Hautpflege aus dem schönen Odenwald. Mit der Überzeugung, dass respektvoller Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen wertvolle Produkte mit Nachhalt schafft!
Fruchtgut
FruchtGut - das ist Gutes aus Früchten – und meist auch etwas Zwiebel :-) Susanne Boor aus Darmstadt stellt in Handarbeit süß-herzhafte Aufstriche her, die perfekt zu einem guten Stück Käse oder eine leckeren Vesperplatte passen. FruchtGut ist die Marmelade für dein nächstes Stück Käse! Zu Probieren gibt es in Darmstadt am 23. und 24. März 2019 leckere Sorten, wie Apfel-Zwiebel, Rote Zwiebel oder Birne-Rowein.
Hannibal Spirits
Maximilian Freitag ist der Name hinter der kleinen Manufaktur/Brennerei in Pfungstadt, in der alles in Handarbeit hergestellt, abgewogen, abgefüllt und verpackt wird. Hannibal Gin ist mit seinen 47% vol. ein kräftiger Gin. Er hat Noten von Rosmarin, Zimt, Jasminblüten sowie frischer Zitronenzeste. Im Oktober 2017 ist "Hannibal Gin meet Rasberry" mit feiner Himbeer Note ins Sortiment aufgenommen worden. Probiert diese und weitere Sorten am 23. und 24. März in der Orangerie Darmstadt.
HONIGFLIP
Thomas Fries ist Imker aus Leidenschaft und stellt mit Honigflip einen Honig für die Sinne vor - verpackt in einer Tube aus Zuckerrohr und damit 100% recycle- und biologisch abbaubar. Der Honig stammt aus eigener Imkerei und wird in vielen Sorten mit Bio-Zutaten verfeinert angeboten! Zu verkosten in der Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März 2019.
I-Clip
Der I-CLIP folgt der Maxime der Bauhaus-Ära: Die Form folgt der Funktion – konsequent und unmissverständlich. Das Slim Wallet aus Bad Dürkheim ist Handmade in Germany. Auch die Veredelung der Ledervarianten (z.B. das Einfärben oder Prägen) erfolgt in Deutschland. Der Rahmen besteht aus dem Hochleistungskunststoff Robutense. Dank dieses Materials ist der I-CLIP ein Leichtgewicht, das wie kein anderer Geldbeutel geringes Gewicht, Schutz und Langlebigkeit vereint. I-Clip.
Irisphoto.de
Dein Auge als Kunstwerk. "Individueller und spektakulärer kann ein Bild von Dir nicht sein," so Fotokünstler Robert Flachenäcker aus Wiesbaden. In der Orangerie Darmstadt kannst Du am 23. und 24. März 2019 Dein ganz persönliches Irisfoto von Robert aufnehmen lassen und nach 20 Minuten Entwicklungszeit direkt mitnehmen oder Dir zusenden lassen.
Jassas Griechische Feinkost
"Griechenland für Zuhause" ist das Motto von Heike Bergmann und ihrem Team aus Paderborn. Über eine langjährige Urlaubserfahrung auf der Insel Kreta entstand die Idee, hochwertige und landestypische Produkte direkt vor Ort auszusuchen und zu importieren. Die große & köstliche Auswahl (Olivenöl, Ouzo, Weine & vieles mehr) aus allen Regionen Griechenlands kannst Du am 23. und 24. März in der Orangerie Darmstadt verkosten und erwerben - mit freundlicher Beratung und zu fairen Preisen!
Joke Lammers
Joke Lammers kommt aus Amersfoort in den Niederlanden am 23. und 24. März nach Darmstadt und präsentiert ihren stilvollen, eleganten Schmuck, hergestellt aus Silber oder Gold, der auffällt wegen seiner klaren, aussagekräftigen Formen und starken Ausstrahlung! Joke hat an der Royal Academy of Art in Den Haag studiert und ihre künstlerische Laufbahn als professionelle Fotografin und Grafikdesignerin begonnen. Durch die Liebe zum Schmuck hat sie im Anschluss auch das Goldschmiedehandwerk erlernt.
Junikumo
Junikumo ist ein junges Label, das handgefertigte Deko-Objekte wie beispielsweise dezente Holzvasen in klarem, geradlinigen Design sowie schlichte Makramees und Wandbehänge mit dem Fokus auf minimalistisches Design fertigt - zeitlos & schön. Lerne Junikumo in der Orangerie Darmstadt am 23. und 24. März 2019 kennen.
KonsumSchwestern
Die KonsumSchwestern gibt es seit 2005, gegründet in Lüneburg und nach einem kleinen Abstecher über Wiesbaden nun in der Heimat in Worms angekommen. Hier wird alles selbst gemacht - von der Idee zur Umsetzung, Zuschnitt, Nähen, Verpacken, Shops und Märkte. Alles aus einem Guss und alles mit ganz viel Herzblut. Das Lieblingsprodukt von Inhaberin Stefanie Maurer sind Taschen, egal ob Kleinformat fürs Ausgehen oder die große Variante für den Alltag.
Kühn & Nehring Genussmanufaktur
Die "Genussmanufakteure" Uwe Kühn und Andreas Nehring aus Ober-Ramstadt sind Überzeugungstäter, wie sie sagen. Durch ihre Leidenschaft für hochwertige und genussvolle Lebensmittel haben Sie ihr Unternehmen gegründet mit dem Ziel, sich vom alltäglichen Angebot abzuheben. Feine Genüsse in Bio-Qualität, handwerklich hergestellt in der eigenen Genussmanufaktur im Odenwald. Probiert Euch durch eine Vielzahl von leckeren Sorten am 23. und 24. März 2019 in der Orangerie Darmstadt.
Lachsräucherei Rinner
Kaum zu glauben: Fernab vom Atlantik verbirgt sich im beschaulichen Sachsenhausen in der hessischen Schwalm ein Zentrum des guten Fischgeschmackes, das Feinschmecker weltweit mit edlen Gaumenfreuden bedient. Bei Uwe Rinner gibt es Räucherlachs "Superior", naturbelassen zubereitet, zurückhaltend per Hand gesalzen und mit edlem Buchenholz mild geräuchert.
LORBEER Textildesign
Als Kunsthandwerkerin ist es das Anliegen von Bettina Weißhaar Schönheit, Qualität und Nutzen zu verbinden. Seit dem Abschluss ihrer Schneiderlehre befasst sie sich mit textiler Gestaltung. 2004 rückten Kopfbedeckungen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Heute gestaltet sie Hüte, Kappen und Accessoires aus natürlichen Materialien, Einzelstücke und Kleinstserien. Ihre Kollektion stellt sie am 23. und 24. März 2019 in der Orangerie Darmstadt vor.
Mimi's
In liebevoller Handarbeit fertigt Dagmar Bausch aus Darmstadt ihre Unikate aus hochwertigen, beschichteten Stoffen auf ihrer Haushaltsnähmaschine. Die Stücke der Designerin sind etwas für all jene, die es bunt, fröhlich und gebräuchlich mögen. Kulturbeutel, Kosmetiktäschchen, Portemonnaies, Sattelbezüge zum Wenden oder auch einfach, Wimpelketten u.v.m. - ihre Kollektion stellt sie am 23. und 24. März in der Orangerie Darmstadt vor.
Pani Ewa
Die Schmuckstücke von Eva Sarnowski sind geprägt von geometrischen Formen und minimalistischer Eleganz, die viel Liebe zum Detail und zur Handarbeit erkennen lassen. Pani Ewa fertigt minimalistischen Schmuck in Kleinserie. Ein Spiel aus geometrischen Formen und spannenden Materialkombinationen - made in Darmstadt. Genau hier, in der Orangerie, könnt ihr Euch am 23. und 24. März von ihrer Designkunst überzeugen.
Pollies
Tülin Engel und Christiane Moschetta produzieren frisch gebackene, in liebevoller Handarbeit gefertigte Kuchen am/mit Stil(e) in ihrer Darmstädter Manufaktur. Die Pollies Cake Pops werden nur auf individuelle Bestellung gefertigt, daher bietet sich das Wochenende am 23. und 24. März 2019 perfekt, um sich von der süßen Arbeit zu überzeugen.
roots. natural
Das Start-Up aus Neu Isenburg bietet Kräuter & Gewürze in großer Vielfalt und mit bester, naturbelassene Qualität an. Fairer Handel ist eine Selbstverständlichkeit.
Scherbenherz
In einer kleinen Werkstatt in Frankfurt entstehen die Unikate von Birgit Bolenz. Dem Material Glas in jeder Form gehört ihre ganze Leidenschaft - ob flüssig oder fest, geformt oder geschnitten, in Scherben oder rund. Zu bestaunen und erwerben gibt es in Darmstadt Schlüsselanhänger, Tee-Eier mit Glasperlen in verschiedenen Varianten, Flaschen-/Weinstopfen mit Glasperlen, Kleine Anhänger aus Glas in verschiedensten Varianten u.a.
SoWHAT Bags
SoWHAT ... it´s all about handbags! Ob lässig, elegant, klassisch oder clean, mit einer passenden Tasche verleihst du jedem Look den letzten Schliff. Das Label von Sowah Au-Yeung aus Offenbach steht für modernes und dezentes Design im zeitlosen Stil mit lässigen Formen, verspielten Farben und Eleganz durch die Verwendung hochwertiger Materialien. Diese Kombination verleiht den Produkten einen ganz individuellen Charakter. Ihre Kollektion stellt sie am 23. und 24. März 2019 in der Orangerie Darms
Studio-rosenrotes
Echte Edelsteine und schöne Farbkombinationen sind das Herzstück der Arbeit von Silke Bohnet aus Bensheim. Von Hand und zunehmend in Goldschmiede-Techniken gearbeitet entstehen ihre feinen Schmuckstücke im eigenen Atelier an der schönen Bergstraße.
TARBIANA
TARBIANA - das sind italienische Qualitätsprodukte auf hohem Niveau präsentiert von Mario Narcisi. Seine Spezialität sind frische Trüffel und Trüffelprodukte aus der Region der Abruzzen und den unmittelbar angrenzenden Gebieten. Alle Erzeugnisse, welche samt und sonders in kleinen Manufakturen liebevoll von Hand in Gläser konfektioniert werden, verleihen auch den einfachsten Gerichten eine edle Note und lassen aus Ihnen eine Feinkostkreation entstehen.
MEHR AUSSTELLER ANZEIGEN
roots. natural

Das Start-Up aus Neu Isenburg bietet Kräuter & Gewürze in großer Vielfalt und mit bester, naturbelassene Qualität an. Fairer Handel ist eine Selbstverständlichkeit.

Go to link