A. Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Ticketshop

§ A1 Anwendungsbereich
Die Agentur LAUT UND LECKER betreibt über einen Online-Shop einen Versandverkauf von Eintrittskarten für eigene Veranstaltungen. Die Abwicklung des Verkaufs von Eintrittskarten (nachfolgend: Tickets) für die von LAUT UND LECKER im Internet angebotenen Veranstaltungen erfolgt ausschließlich zu den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Ticketverkauf der Agentur LAUT UND LECKER - Lutz Kehden (nachfolgend: Veranstalter), Pfützenstraße 42, 64347 Griesheim. Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde den Veranstalter mit der Abwicklung des Kartenkaufs einschließlich elektronischem Versand und Bezahlvorgang. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Online-Buchung gelten bei der Bestellung von Eintrittskarten für Veranstaltungen des Veranstalters. Sie werden vom Kunden mit seiner Bestellung anerkannt.

§ A2 Vertragsschluss
Mit dem Ticketkauf kommt zwischen dem Endkunden und dem Veranstalter ein Vertrag über die Abwicklung dieses Ticketkaufs zustande. Der Veranstalter erbringt gegenüber dem Endkunden die Lieferung der von ihm gekauften Tickets durch elektronischen Versand mittels angegebener E-Mail-Adresse. Zudem kann der Endkunde seine Tickets auf der Bestellbestätigungsseite herunterladen. Der Kaufvertrag kommt durch die vom Veranstalter an den Kunden gesandte E-Mail-Auftragsbestätigung mit Ticketanhang in PDF-Format zustande. Ein Umtausch der gekauften Tickets ist nicht möglich.

§ A3 Ticketpreise
Der Endkunde bestätigt im Online-Buchungsprozess die dort aufgeführten Ticketendpreise.

§ A4 Bezahlung
Die Bezahlung der Tickets erfolgt per Zahlungsauftrag an den vom Kunden ausgewählten Zahlungsdienstleister.

§ A5 Lieferung
Der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich nach Zugang der Tickets diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit (insbesondere Veranstaltung, Datum, Uhrzeit, Preis und Anzahl) zu überprüfen und Reklamationen unverzüglich gegenüber dem Veranstalter schriftlich (auch per E-Mail an info@fein-events.de) zu erklären.

§ A6 Zugang zur Veranstaltung
Halter eines gültigen Tickets sind berechtigt, dieses direkt an der Einlasskontrolle entwerten zu lassen. Ist die Veranstaltung mit Besuchern maximal ausgelastet, muss mit einer Wartezeit gerechnet werden. Bei Verlassen des Veranstaltungsgeländes verliert ein entwertetes Ticket seine Gültigkeit.

§ A7 Widerrufs- und Rückgaberecht
Ein Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden ist ausgeschlossen. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Veranstalter bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Karte(n).

§ A8 Umtausch
Ein Umtausch oder eine Rückgabe von Eintrittskarten ist ausgeschlossen. Ausnahmen s. § A9.

§ A9 Verlegung oder Absage von Veranstaltungen
Wird die Durchführung der Veranstaltung durch unvorhergesehene Ereignisse stark erschwert oder unmöglich, so kann der Veranstalter die Veranstaltung räumlich oder zeitlich verlegen oder ganz absagen. Wird die Veranstaltung räumlich in einer zumutbaren Entfernung vom geplanten Standort verlegt, so kann der Endkunde nicht vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz fordern. Wird die Veranstaltung zeitlich verlegt oder abgesagt, so werden die Eintrittspreise vom Veranstalter erstattet.

 

§ A10 Datenschutz

Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten persönliche Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit der Nutzung des Online-Ticketshops stimmt der Kunde den Datenschutzbestimmungen der Agentur LAUT UND LECKER ausdrücklich zu. Diese können unter www.fein-events.de/datenschutz eingesehen werden.

§ A11 Forderungsausgleich
Im Falle der Insolvenz des Veranstalters besteht kein Anspruch auf Ausgleich einer Forderung des Kunden gegen den Veranstalter.

 

§ A12 Streitigkeiten und unwirksame Klauseln
Für alle Streitigkeiten auf vertraglicher oder gesetzlicher Grundlage wird – soweit gesetzlich zulässig – als Gerichtsstand Darmstadt vereinbart; es gilt deutsches Recht. Sollte eine Klausel unwirksam sein, werden die übrigen Klauseln davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung.



B. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Zutritt zum Veranstaltungsgelände

§ B1 Zugang zur Veranstaltung

Der Einlass erfolgt nur mit gültigem, unbeschädigtem Eintrittsticket. Der Ticketerwerb ist ausschließlich Personen ab 16 Jahren (bei Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf alkoholische Getränke ab 18 Jahren) gestattet. Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren ist der Zutritt nur in Begleitung eines Ticketinhabers gestattet. Bei Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf alkoholische Getränke haben nur Personen ab 18 Jahren Zugang. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einem Besucher aus wichtigem Grunde den Einlass zu verwehren. Beim Verlassen der Veranstaltung verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit. Tiere dürfen Innenräume nicht bzw. nur in Ausnahmefällen (z.B. Blindenhunde) betreten. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände wird das Hausrecht vom Veranstalter bzw. von durch beauftragte Dritte ausgeübt.

 

§ B2 Haftung

Der Besuch der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für verloren gegangene oder gestohlene Gegenstände. Eine Haftung des Veranstalters ist generell ausgeschlossen, es sei denn dieser handelt grob fahrlässig oder mit Vorsatz. Dies gilt auch für seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen.

§ B3 Einschränkungen / Absage einer Veranstaltung
Fein Events Rhein-Main Veranstaltungen finden innen und außen bei jeder Witterung statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, wird die Veranstaltung sofort abgebrochen. In diesem Falle sowie bei Abbruch der Veranstaltung aus sonstigen Gründen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnung oder gerichtlicher Entscheidung, sowie der Gefährdung von Besuchern durch Fehlverhalten anderer oder der drohenden Eskalation durch zu große Menschenansammlungen, besteht kein Rückvergütungs- oder Schadensersatzanspruch, es sei denn, dem Veranstalter kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu Last gelegt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor aus Sicherheitsgründen den Zugang zu Bereichen des Veranstaltungsgeländes z.B. wegen Überfüllung zu beschränken. Hieraus ergeben sich keine Schadensersatzansprüche, da eine genaue Planbarkeit der Besucherströme unmöglich ist.

 

§ B4 Werbung
Werbung ist der Besucherin/dem Besucher auf dem Veranstaltungsgelände in jeglicher Form untersagt. Gewerbsmäßige Handlungen setzen die vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters voraus.

§ B5 Foto- und Filmaufnahmen
Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet – es sind nur Kleinbildkameras, einfache Spiegelreflexkameras und Handys mit Kamerafunktion auf dem Gelände zugelassen. Pressevertreter sind von dieser Regelung ausgenommen.
Während der Veranstaltung werden zudem im Auftrag des Veranstalters Bild- und Tonaufnahmen angefertigt. Mit dem Eintritt auf die Veranstaltung erklärt sich die Besucherin/der Besucher damit einverstanden, dass Bild- und/oder Tonaufnahmen von dieser/diesem angefertigt werden dürfen und das Bild- und Tonmaterial veröffentlicht, weiterverwendet und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden darf.

 

§ B6 Datenschutz

Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten uns überlassene persönliche Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle einer notwendigen Erhebung persönlicher Daten stimmt der Kunde den Datenschutzbestimmungen der Agentur LAUT UND LECKER ausdrücklich zu. Diese können unter www.fein-events.de/datenschutz eingesehen werden.


§ B7 Streitigkeiten und unwirksame Klauseln
Für alle Streitigkeiten auf vertraglicher oder gesetzlicher Grundlage wird – soweit gesetzlich zulässig – als Gerichtsstand Darmstadt vereinbart; es gilt deutsches Recht. Sollte eine Klausel unwirksam sein, werden die übrigen Klauseln davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung.

Kontakt


LAUT UND LECKER
Die Design- und Genusserlebnisagentur
Ansprechpartner: Lutz Kehden

T: 06155 8787888
F: 06155 7064969
E: lutz.kehden@lautundlecker.com

Postanschrift:
Pfützenstr. 42
64347 Griesheim (bei Darmstadt)

Stand: 10. Dezember 2020

Wähle den Zurück-Button in Deinem Browser, um zur letzten Seite zurückzukehren.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN BESUCHER

A. AGB ONLINE-TICKETSHOP

B. AGB ZUTRITT VERANSTATUNGSGELÄNDE